VAUDE Summit Camp Gargellen/Montafon Tag 1 - Juli 2011

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr fand Anfang Juli 2011 das zweite VAUDE Summit Camp statt. Alles drehte sich an diesem Wochenende um die Sicherheit und den Spaß am Berg – ob Bergwandern oder Klettersteiggehen, es ging nicht nur um die Wahl der optimalen Ausrüstung, sondern auch um sicheres Gehen in unwegsamen Gelände, Sturztraining, Orientierung im Gelände mit Karte & GPS und der Ersten Hilfe am Berg.

Sechs exklusive Teilnahmeplätze stellte VAUDE den Gewinnern der GlobetrotterCard Ausschreibung zur Verfügung, auf die glücklichen Gewinner wartete nun ein aufregendes Wochenende voller Bergabenteuer, Sport und Naturerlebnissen. Der erste Tag begann gleich mit der landschaftlich reizvollen und anspruchsvollen Wanderung auf dem historischen Schmugglerpfad entlang der Schweizer Grenze. Dort wo sich früher Schmuggler und Säumer tummelten, führen heute gut begehbare Wanderwege auf die Gipfel des St. Antönier und des Gafier Jochs. Während wir uns über alte Zollwachhütten, die beeindruckende Flora und die Murmeltiere am Wegesrand freuten, gab es allerdings auch allerhand Wissenswertes zu Erlernen: Neben dem richtigen Gehen im unwegsamen Gelände, der optimalen Technik zur Bezwingung steiler An- und Abstiege sowie dem Sturzverhalten auf Schnee- und Firnflächen erhielten wir eine Einweisung zum Kartenlesen nur mit Kompass – ohne GPS – und konnten unsere Erste Hilfe-Kenntnisse auffrischen, ein Muss für jeden Bergsportler.

Alle GlobetrotterCard Events auf 4-Sesaons.TV gibt es HIER

Alle Infos zu den Praxisbausteinen gibt es auch unter: www.vaude.com

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: