Vogel- und Optikwochenende HanseBird

Die jährlich stattfindende HanseBird ist die Vogel- und Optikmesse - und ein Muss für alle Vogelfreunde und Naturliebhaber, die gerne Tiere beobachten und fotografieren. Ein Wochenende auch für die ganze Familie.

Jedes Jahr im Mai kommen zahlreiche Besucher und Gäste der Stadt Hamburg in den Tierpark Hagenbeck, um auf der dort stattfindenden HanseBird neue Objektive zu testen oder einfach nur den Anblick exotischer Vögel und anderer Tiere zu erleben. Denn die HanseBird ist Optikmesse und Vogelschutz in einem. Objektivfüllende Ausblicke auf farbenprächtige Gefieder fremder und heimischer Arten sowie ein buntes Programm rund um die Welt der Vögel bietet die bekannte Messe in Hamburg.

Zahlreiche Aussteller informieren im Tierpark Hagenbeck über das richtige Fernglas zum Beobachten und Fotografieren von Tieren. Und das geht nicht nur in Hamburg, dort finden die Besucher auch die richtige Ausrüstung für ihre nächste Safari und können viel über Outdoor- und Naturreisen erfahren, aber auch zwischen Kunstwerken und Fachliteratur stöbern. Hersteller von Naturschutzprodukten präsentieren sich neben Ausflugszentren und Vogelschützern, allen voran die Gastgeber vom NABU Hamburg. Weitere Angebote richten sich speziell an Familien: Bei der Naturschutzjugend NAJU wird gemalt und gebastelt, am Naturerlebnismobil „Fuchs-Mobil“ lassen sich mit Kameras über angeschlossene Mikroskope die Lebewesen im Wasser erforschen. Mutige testen ihre Fähigkeiten am Kletterberg von Globetrotter Ausrüstung oder beim Balancieren auf der Slackline. Und natürlich gilt es - von Affe bis Zebra - die Tierwelt fremder Kontinente im Tierpark Hagenbeck zu entdecken.

Alles über die HanseBird erfahren Sie unter: www.hansebird.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link: