Für unsere Natur: Mach mit!

Gemeinsam für den Naturschutz. Man stelle sich vor: Alle machen mit! Was wäre dann alles möglich in Sachen Umweltschutz!? Welche Möglichkeiten eine ehrenamtliche Beteiligung beim NABU allen Interessierten bietet zeigt dieser Beitrag mit vielen Testimonials.

Jedes neue Mitglied ist eine Stimme für die Natur mehr. Der NABU Hamburg bietet in seinen Stadtteilgruppen verschiedenste Projekte und Aktionen an, an denen sich jeder beteiligen kann. Ob zum Thema Gewässerschutz oder zur Renaturierung eines Flusses, dem Bau einer Bruthilfe für den Eisvogel oder der Pflege von Moorlandschaften. Im Team wird viel erreicht und der Natur kann so effektiv geholfen werden.

Sie möchten auch mal einen Teich für gefährdete Frösche und Kröten ausheben? Oder ein Moor wieder vernässen? Dann sind Sie bei den ehrenamtlich arbeitenden Gruppen des NABU genau richtig: Jede Gruppe kümmert sich liebevoll um die verbliebenen grünen Oasen in der Stadt. Bei den aktiven Einsätzen schaffen sie Lebensraum für seltene, bedrohte Tier- und Pflanzenarten. In gemeinschaftlicher Runde in einem Schutzgebiet treffen und anpacken für unsere Natur!

Die naturnahe Arbeit unter freiem Himmel ist eine Gelegenheit den Alltag hinter sich zu lassen und gemeinsam für ein Ziel zu stehen: Den Natur- und Artenschutz. Zeit mit Gleichgesinnten verbringen, neue Freunde finden oder mit der ganzen Familie einen aktiven Tag draußen erleben, das macht diese freiwilligen Einsätze aus.

Beim NABU Hamburg gibt es 16 Stadtteilgruppen. Einfach die Gruppe in Ihrer Nähe oder den spannendsten Einsatz auswählen und zum Treffpunkt gehen.

Den Kalender zu den Einsatzterminen der Stadtteilgruppen finden Sie unter www.nabu-hamburg.de

Mitglied werden oder spenden können Sie HIER

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link: