Die besten Skifilme 2013/14: Time

Geballte Action - auch mit dem mittlerweile dritten Film überzeugt die französischen Filmcrew PVS Company.

Wie der Titel "Time" schon sagt, geht es bei PVS dieses Jahr um Zeit - und wie Skifahrer damit umgehen. Dabei wird es richtig philosophisch. Wie jeder andere Skifahrer muss auch die PVS Company die knapp bemessenen Wintermonate nutzen. Denn nur in dieser Zeit können sie wirklich glücklich sein!

Shooting Locations waren Frankreich, Estland, Russland, Slowenien, Österreich, Italien, Norwegen, Schweden, Schweiz, Kanada und USA.

Als Rider tauchen unter anderem Sam Favret, Jules Bonnaire, Kelly Siladaru, Julien Eustache und Phil Meier auf.

Beim IF3 (International Freeski Film Festival) hat Kelly Siladaru in den athlete category den "Best Jib Female"-Award gewonnen.

Regie führte David Lacote.

Mehr Infos rund um "Time" und die PVS Company findest du auf pvscompany.com

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: